Skip to main content
screeshot-myphoneexplorer-logo1

MyPhoneExplorer 1.7.1

screeshot-myphoneexplorer-logo1

Alle paar Wochen (ja ja, ich weiß das dies zu wenig ist) mache ich ein Backup der Daten auf meinem Sony Ericsson Handy K 800i. Dies ist dann der Grund ein erstklassiges Freeware Tool namens MyPhoneExplorer aus den Tiefen der festplatten zum Leben zu erwecken. Ich benutze es seit mehr als 2 Jahren und stelle immer wieder fest wie zuverlässig das Tool arbeitet.

Sony Ericsson liefert zwar mit jedem Handy eine eigene Software aus die bei Backups, Datenübertragung und Organisation zwar auch gewisse Funktionen bietet, jedoch überzeugt die Bedienung und der Funktionsumfang absolut nicht.

MyPhoneExplorer stellt im Laufe seiner Entwicklung die folgenden Features zur Verfügung:

#     LDIF Import/Export möglich (für Thunderbird)
#     Listenexport nach OpenOffice
#     Unterstützung für die neuen Modelle K600, W550, W600, W810, W900 erweitert (Kontaktfelder)
#     Gesprächsmonitor inklusive Handling mehrerer Gespräche gleichzeitig
#     Benachrichtigung bei eingehender Nachricht
#     Ports werden überwacht und bei Bedarf geschlossen bzw. wieder geöffnet
#     Anrufe werden archviert
#     Kalender verbessert: Copy&Paste, Kalenderwochen werden angezeigt
#     Per Menü kann zwischen den verschiedenen Benutzern gewechselt werden
#     Suchfunktion für alle Listen
#     JAVA Download nun auch für K300, K500, K508, K700 und S700 möglich
#     Die Telefondaten können bei Bedarf verschlüsselt werden
#     Telefondaten werden nichtmehr im Programmordner, sondern im Anwendungsordner des jeweiligen Users gespeichert
#     Beim Start wird auf eine neuer Version überprüft (optional)
#     Verschiedene Farbthemen wählbar
#     Netz und Batteriestatus ständig in der Statusleiste
#     Sprachen: Kroatisch, Lithauisch, Rumänisch, Serbisch, Thai, Bellarussisch, Bosnisch, Estnisch, Persich, Galizisch, Catalan, Arabisch
#    direkter Kalenderabgleich mit Outlook(2000-2007), Sunbird (bis Version 0.2) und Rainlendar
#    automatischer Verbindungsaufbau/-trennung verbessert. Funktioniert nun mit allen Handymodellen
#    Adresssuche anhand der Telefonnummer (Rückwärtssuche). Verfügbar für: Deutschland, Italien, Schweiz, Holland, USA
#    XML Import/Export für Kontakte, Termine und SMS
#    neue Funktion „Handy steuern“ -> Tastatur des Handys und der Mediaplayer können mit MyPhoneExplorer bedient werden
#    verbessertes Kalenderinterface
#    Angepasst auf die neuen Handymodelle (z.B.: K800i)
#    Kontakte können erstmals mit Thunderbird direkt synchronisiert werden
#     Unterstützung für Thunderbird Portable und Thunderbird 2.0 beta 1
#     Rückwärtssuche via Telefonnummer erweitert für Schweden, Dänemark und Belgien
#    Synchronisierung mit WebDAV basierenden Kalendern z.B.: www.icalx.com oder GMX
#    Synchronisierung von Adressbuch und Kalender kann aufgezeichnet werden (HTML-Logs)
#    Ballontips jetzt für alle Windows-Versionen möglich (auch Win98)
#    Synchronisierung mit WebDAV basierenden Kalendern z.B.: www.icalx.com oder GMX
#    Synchronisierung von Adressbuch und Kalender kann aufgezeichnet werden (HTML-Logs)
#    neues Feld in der Statusleiste
#    Ballontips jetzt für alle Windows-Versionen möglich (auch Win98)
#    neue Commandline-Switches
#    neue Sprache: Arabisch
#    volle Drag&Drop-Unterstützung zwischen MyPhoneExplorer und Windows Explorer
#    besseres Management der readonly-Kalender
#    Auto-Archiv Nachrichten werden auf dem Handy gelöscht (optional)
#    beim Photo-Sync: übertragene Fotos automatisch löschen (optional)
#    Foto-Sync: Vollautomatische Übertragung der Handy-Fotos auf den PC
#    Bildassistent: Bilder mit wenigen Klicks auf die optimale Größe anpassen
#    echter, bidirektionaler Kalenderabgleich mit Google
#    Kalenderabgleich mit iCal-Dateien kann auf bis zu 15 Dateien erweitert werden
#    Neue Filtermöglichkeiten für den Kalenderabgleich
#    Beim Thunderbird-Kontaktabgleich werden mehrere Adressbücher unterstützt
#    Optionale Anbindung an Postleitzahlendatenbank, Datenbank verfügbar für DE, AT, CH, BE, DK, LI
#    verbesserte SMS und Kontaktansicht
#    Playlist-Editor (sofern vom Handy unterstützt)
#    Direkte Druckfunktion für SMS und Kontakte
#    Integration von Google-Maps
#    automatischer MultiSync, wenn die Verbindung zum Handy hergestellt wurde
#    fällige Termine und versäumte Anrufe werden angezeigt
#    Kontakt- und Kalendersync mit Lotus Notes
#    AddIn für Microsoft Outlook (optional)
#    PC-Lautstärke während Telefonat herabsenken (optional)
#    Notizen und Aufgaben direkt drucken
#    Import von Siemens-Message-Files (.smi,.smo)
#    Kontaktabgleich mit „Windows Kontakte“ unter Windows Vista
#    Kalenderabgleich mit „Windows Kalender“ unter Windows Vista
#    Kalenderabgleich mit Google verbessert
#    Import und Export im Windows Kontaktformat (Vista, *.contact)
#    Postleitzahlendatenbank aktualisiert (australien und Slowakische Republik wurde hinzugefügt)
#     Kontakt- und Terminabgleich mit Tobit David
#     SMS Filterfunktion
#     Möglichkeit „stille SMS“ zu versenden
#     Anpassung an neue Modelle (K850i, W910i)
#     Kontaktsync mit Google (GMail)
#    Sidebar-Gadget für Windows Vista (Anrufe über Gadget verwalten und SMS schreiben)
#    bei optionaler Datenverschlüsselung: schneller und sicherer
#    UIQ3-Telefone werden voll unterstützt (P990i, P1i, M600i, W950i, W960i, G700, G900)
#    Notizen können ausgelesen und bearbeitet werden
#    SMS-Chatfunktion
#    universeller Dateisync mit Filteroptionen
#    in Serienterminen werden nun auch Ausnahmen unterstützt
#    Offlinebackup: Sicherung erstellen ohne angeschlossenes Handy
#    neue Funktion im Fenster „Handy steuern“: Texteingabemodus – damit kan man Texte auf dem Handy tippen
#    Notiz-Abgleich mit Outlook
#    Notizexport und -import

(die genannten Features sind Auszüge aus den entsprechenden Changlogs)

Der Autor, F.J. Wechselberger, freut sich natürlich über eine Spende die Ihn zur weiteren Entwicklung von MyPhoneExplorer motivieren wird. Ich bereue diese Donation in keinsterweise!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.