Skip to main content
screennocss-thumb.jpg

WP-Theme: leere style.css – prall gefüllte style.php

Irgendwie bin ich auf dder Website von Headsiteoptions.org gelandet, großartige Themes und anderer cooler WP-Stoff. Zwar kpl in englisch, ist aber auch egal.

Hab mir dann mal zwei themes geladen und auf den Server gepumpt (wp-content/themes). Interessiert hat mich die Lösung wie dort mittels einer ads.php Google und Amazon abgebildet werden.

screenshot Im Rahmen einer Preview vor dem unmittelbaren aktivieren des Themes wurde mir auch ganz normal ein Vorschaubild angezeigt.

Die eigentliche Live Vorschau im Admin Panel unter Darstellung >> Themes, aus der man das entsprechende Theme aktiviert, zeigte mir jedoch dann den webblog ohne jedigliche CSS Formatierung an?


style.php?

screen-no-css

Hmm, im Download des Themes schnell nachgeschaut; style.css ist drin. Und dazu noch eine style.php? Was ist denn das für eine Geschichte.

Bei genauerer Betrachtung zeigte sich dafür die style.css quasi als leer an. Zur Verdeutlichung hier der Inhalt der Datei:

 /*
Theme Name: unbound
Theme URI: http://www.headsetoptions.org/
Description: An advanced new "widget" 3-column ready WordPress theme by …
Version:
Author: Headsetoptions Author URI: http://www.headsetoptions.org/ */

Die eigentlichen Formatierungen stehen dafür in der style.php:

/* ———————————————-

   HTML ELEMENTS

————————————————- */

/* Top Elements */

* { margin: 0; padding: 0; outline: 0 }

body {

font: 12px/165% <?php echo $unbound_body_font; ?>;

color: #<?php echo $unbound_font_color; ?>;

margin: 0; padding: 0 0 50px 0;

background: #<?php echo $unbound_body_bg; ?> url(images/<?php echo $unbound_header_bg; ?>) repeat-x;

text-align: center;

} usw.

An der leeren CSS Datei kann es also nicht liegen.

Fehlersuche geht weiter

Also weiter mit der Suche nach der verlorenen fehlenden Formatierung. Bei der genaueren Überprüfung der heruntergeladenen Files fällt mir eine Textdatei mit dem Namen Install Instructions auf. Dort steht neben ein bissl Werbung unter anderem dies drin:

[tip]Install Info

————

– Create a category called Featured (with capital F) and add a post in that category – Upload the theme folder into the theme folder. [ URL/wp-content/themes/ ]

– Activate theme – Done [/tip]

aha , jetzt aber

Also schnell eine neue Kategorie mit dem treffenden Namen Featured (mit grossem F) erstellt, Artikel in die neue Kategorie rein und fix veröffentlicht. Wieder in die Theme Vorschau und zack … immer noch ohne Formate 🙁

Da bin ich dann mit meinem Latein auch erstmal am ende! Mal sehen ob es von den Theme-Autoren noch einen Tip gibt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.