Skip to main content
wpseo-140x140-thumb.png

Ab heute: wpSEO rockt die Suchmaschinen

Es gibt so Dinge und Sachen über die weiß man einigermaßen Bescheid, will sie auch haben aber schiebt es aus irgendeinem Grund immer wieder bzw weiter vor sich her. So viel auch bei mir in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO).

WP-Plugins in Hülle und Fülle

… gibt es zu diesem Thema zwar und eigentlich braucht man auch gar kein Plugin sondern nur Ahnung und einen Texteditor. Ok, Texteditor hab ich aber Ahnung nicht so viel bzw auch nicht die Zeit mich in das Thema reinzufuchsen. Also umschauen nach Plugins! Viele, viele die mir da so untergekommen sind versprachen zwar das blaue vom Himmel und eine gute Auffindbarkeit, nach mehreren Wochen jedoch war kein spürbares Ergebniss zu vermelden.

Auf Anfrage zB im WordPress Deutschland Forum wurde mir immer wieder der Name eines Plugins genannt welches sich in diesem Thema vorbildlich bedienen lassen würde und einen hervorrragenden Dienst tun würde.

wpSEO heißt das gute Stück

wpSEO_140x140 Zu den Funktionen will ich mich an dieser Stelle gar nicht so sehr auslassen, da gibt die Seite von wpSEO viel mehr her als meine Mittagspause an Schreiben zuläßt. Alles in allem glänzen mehr als 70 Optionen im Backend des Plugins.

Das Plugin überzeugt mich so sehr das ich spontan die Promotion mit einem saftigen kleinen Banner unterstützen möchte. Hat aber auch mit der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft vom Entwickler Sergej zu tun 😉

Also Google, yahoo, MSN und wie Ihr Suchmaschinen alle heißt, ölt schon mal eure Bots – jetzt geht es los!

Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu „Ab heute: wpSEO rockt die Suchmaschinen

  1. Pingback: Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.