Skip to main content
itunes-thumb.jpg

iTunes nur mit Gewalt aus MS Vista zu löschen

 

itunes Ich hatte in diesem Artikel über meine Probleme geschrieben, iTunes mit den üblichen Prozeduren aus meiner MS Vista Installation zu entfernen. Nix da!! iTunes krallt sich so extrem in mein System das es nach Handarbeit und ein – zwei Tassen Kaffee schreit.

Die Deinstallation auf dem “üblichen” Weg brach wie geschildert immer wieder ab/zusammen. Nicht ein File wurde reduziert! Der Tip kam von einem unserer Trainer da ich inzwischen vor  lauter Bits die Bytes nicht mehr gesehen hab. Frische Augen, frische Tips. Warum nicht einfach von Hand alles entfernen!

[Entf]

Und genauso ging es dann auch. Dateien mit einem Unlocker entlocken 🙂 unlocken und mit einem kurzen und konsequenten Druck auf die [Entf] Taste löschen. Natürlich ließen sich nicht alle Dateien und Ordner entfernen.

Mittels Hex-Editor war dies letztendlich aber auch kein Problem.

Fazit

Ich mag Apple, hab zwar außer einem älteren iPod nix davon, finde auch iTunes nett was die Funktionen angeht; werde mir aber definitiv kein iTunes mehr auf den Rechner zimmern. Nach Caschys Empfehlung ist VLC nun zum Einsatz gekommen.

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „iTunes nur mit Gewalt aus MS Vista zu löschen

  1. Es gibt keine „.de“ Seite des VLC-Players (die echte Seite enthält aber auch deutschen Text). Wer das nicht glaubt, möge sich bitte das Impressum der entsprechenden Seite mal genau durchlesen und/oder die „Über“-Information im VLC selbst.

    Die echte Quelle ist
    videolan.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.