Skip to main content
DSC00326_thumb.jpg

Hilfe ich werde ins Internet gegoogelt

google-logo300x300Bin ich jetzt im Internet?

Ist jetzt meine Privatsphäre versemmelt?

Weiß jetzt Google wohin ich fahre?

Ok, alles Ironie; aber mal ehrlich Leute. Ihr wollt allen Schnickschnack nutzen, wollt eure Urlaube und Fahrten planen und am liebsten noch schnell per Google Earth sehen ob das Hotel Schattenparkplätze hat oder nicht.

Und dann dieses Privatsphärengejammer “hat mich Google Street View jetzt gescannt”!

Passt irgendwie nicht oder es erinnert an die ersten Jahre im www. Meine waren es von 1998 an. Alle Dienste nutzen und jammern wenn mal ein Entwickler nach ner Mark gefragt hat. Irgendwie schon ähnlich – oder?

Per Twitter bin ich da bei Rivva.de auf einen passenden Artikel gestoßen.

Viel viel überzogene Panikmache und unnötiges Gemache.

Letzte Woche hatte ich auf der A1 in Höhe Ascheberg einen Wagen von Google Street View vor mir der brav mit Richtgeschwindigkeit und verdunkelter Technik seinen Streifen gefahren ist. Drin saß ein junger Kerl der auf mein freundliches Hupen und Winken ganz verschüchtert kurz zur Seite geblickt hat. Ich kann mir denken das er durch seinen Job schon anderes erlebt hat.

DSC00326

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Hilfe ich werde ins Internet gegoogelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.