Skip to main content
rechtsfahrgebot_thumb.jpg

Rechtsfahrgebot! Rechtsfahrgebot! Rechtsfahrgebot!

rechtsfahrgebot Liebe Autofahrer, liebe Beifahrer. Auf den bundesdeutschen Straßen und den Autobahnen sowieso herrscht Rechtsfahrgebot. Den Paragraphen dazu erspare ich uns jetzt mal.Die rechte Spur ist die wo sich auf der Beifahrerseite der durchgezogene Strich befindet. Rechts!

Das bedeutet man soll sich grundsätzlich an der rechten Spur orientieren. Fährt man auf langsamere Fahrzeuge auf, setzt man den Blinker (Fahrtrichtungswechselanzeige hat mal ein Fahrlehrer dazu gesagt) und wechselt, wenn diese frei ist, auf die nächste linke Fahrspur . Ist dieser Überholvorgang getan, wechselt man – Frau auch – wieder auf die rechte Fahrspur. Eigentlich ganz einfach! Ok mit der Blinkerei haben ja so manche schon Probleme, hier hatte ich mal was dazu geschrieben.

Obwohl es gesetzlich geregelt ist und wirklich so einfach ist, fahren immer wieder jede Menge Leute auf der linken bzw mittleren Spur, obwohl die rechte entweder frei ist oder so große Lücken hat das man locker diese nutzen kann. Nein, die rechte Fahrspur ist nicht der LKW Fahrstreifen, die halten sich nur gesetzesbedingt regelmäßiger daran!!

Was machen PKW Fahrer, fahren Gedanken verloren, auf der mittleren bzw linken Spur und raffen es absolut nicht warum sich hinter ihnen eine Schlange bildet. Aber das können sie ja auch gar nicht mitkriegen, der Spiegel der einem dies anzeigen würde ist ja eh Hexenwerk und nur zum Rückwärtsfahren gedacht.

Wenn ich jeden morgen hinter solchen Verkehrshindernissen herfahren darf, kommt mir regelmäßig die Erinnerung an die früheren Zeiten als Online-Gamer hoch. da gab es zwar keine Linksspurblockierer aber Camper. Und diese Autofahrer sind für mich reine Linkspurcamper. Bääh.

Heute morgen jedenfalls war es dann endlich mal soweit. Ich bin durfte kilometerlang als erstes Auto hinter so einem Camper hergefahren als auf der rechten Spur ein Wagen der Autobahnpolizei vorbei fuhr und meinen Spezie mit engagiertem Winken auf sich aufmerksam macht. “Bitte Folgen” stand im Display des Heckfensters.

Ich hoffe mal das dieser Patient durch ein saftiges Bußgeld geheilt ist.

Ergänzung

Beim speichern des Artikels fielen mir einige interessante Webseiten zu diesem Thema auf:

Wikipedia

Verkehrsportal.de

rechts-fahr-gebot.de

Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu „Rechtsfahrgebot! Rechtsfahrgebot! Rechtsfahrgebot!

  1. Pingback: Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.