Skip to main content
textlinks_monatlich

Geld verdienen im Web: Backlinks anbieten

Viele Blogger und Webseiten Betreiber hegen diesen Gedanken: Geld im Internet verdienen oder wenigstens die Kosten die der Blog verursacht wieder rein bekommen.
Klar schreibt man gerne, aber warum nicht mal versuchen da was draus zu machen. Auch mich haben diese Gedanken bewegt etwas zu unternehmen. Benutzt man zur ersten Information Onkel Google ist die Gefahr groß auf irgendwelchen dubiosen und unseriösen Websites diverser Anbieter zu landen. Welcher ist ein seriöser Anbieter, welcher will mich nur abziehen?

Weiterhin verwirrt alleine die Vielzahl der Methoden ebenso:

  • Adsense
  • Adwords
  • Banner
  • Schreiben von bezahlten Artikeln
  • Platzieren von Textlinks
  • und noch viel mehr

Näher beschrieben will ich mal die Möglichkeit Textlinks auf den eigenen Websites zu zeigen. Für das publizieren/zeigen dieser Textlinks erhält der Webseitenbetreiber dann ein Honorar. Dieses richtet sich in den meisten Fällen nach dem Google Pagerank, prominente Sites erzielen demzufolge höhere Erträge. Weiterhin staffeln einige Anbieter die Erträge auch nach der Platzierung auf der Website selber. Textlinks im Kopf/Header werden besser bezahlt als Links im Footer. Ist aber nicht bei allen Anbietern so.

Auf meinem Weblog werden übrigens solche Textlinks auch gezeigt! Schon gefunden, wo die stehen?

textlinks_footer

Jawoll, im Footer sind die Links zu finden. Ich lasse diese beiden Links vom Anbieter backlinkseller.de (Affiliate Link zu meinem Account), gesteuert über ein Skript, in meinen Footer einbinden. Im Adminbereich von backlinkseller.de stehen verschiedene Tools zur Verfügung mit denen sich die Menge der einzublendenden Links und damit auch der ungefähre Verdienst einstellen lässt.

Beispiel:
Mein Blog dümpelt leider mit dem Pagerank 2 durchs Netz. Vor ca. 4 Wochen wurde er von 3 auf 2 runter gestufft. Ich lasse pro Blogseite 3 Links maximal einblenden. Anhand dieser beiden Werte nennt mir der Anbieter einen monatlichen Verdienst von ca 18,00 €. Meinen aktuellen Verdienst habe ich, Stand von heute (30.11.2009), nach einer Laufzeit von ca 3 Wochen auf inzwischen 12,16 € bekommen, weswegen ich die Angabe von 18,- € schon für realistisch halte. textlink_verdienstanzeigeAnhand eines Punktesystemes wird der Verdienst nach dem Faktor 1000 Punkte gleich 1,00 € berechnet.

textlinks_monatlich

Mein Fazit

Klasse Möglichkeit quasi im Schlaf für einen Verdienst im Internet zu sorgen. Wer die Eingriffe ins sein Seiten Design verschmerzen kann, bekommt hier eine gute und einfache Lösung angeboten. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr zur eigenen Registrierung meinen Affiliate Link benutzen würdet. dadurch bekomme ich als euer Werber, ein Leben lang 5 Prozent eurer Verdienste.

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Geld verdienen im Web: Backlinks anbieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.