Skip to main content

OpenOffice 3.2 ist in Sicht

Die Damen und Herren von OpenOffice.org wedeln bereits heftig mit der Version 3.2 herum und haben gerade einen Release Candidate (RC) für die Version 3.2 zum runterladen und testen bereit gestellt. Anscheinend ist damit die finale Version in die heiße Phase gegangen. vermutlich wird es aber nichts mit einem Download von OpenOffice 3.2 vor Weihnachten 2009. Höchstwahrscheinlich noch bis Januar 2010 müssen die Fans und Anwender warten.

Richtig fette neue Features sind jedoch nicht in die Entwicklung eingeflossen. Am wichtigsten erscheint mir das die Startzeit um 25% verbessert wurde und neue Formate (ODF und diverse propietäre wie zB Microsoft sie nutzt) verwendbar werden. Im Rahmen der Verbesserung der kollaborativen Zusammenarbeit ist es nun erstmals möglich auch in den Modulen Draw und Impress Kommentare zu hinterlegen.

Die Release Notes und eine Übersicht der Features sind hier gelistet:

Hier der Link zum Download des RC.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.