Skip to main content
sociable-line_915

WordPress Plugin Sociable anpassen

Guten Content zu finden wird, meiner Meinung nach, immer schwieriger. Umso wichtiger ist es, beim surfen gefundene, Content-Schätze im Sozialen Netzwerk seines Vertrauens zu teilen /weiter zugeben /sharen.
Dazu gibt es unzählige Plugins die man in einem WordPress Blog einsetzen kann. Da dies auch ein Thema für meinen Blog ist habe ich in meiner Testumgebung mal das Plugin Sociable getestet.  Da es dabei einige interessante Situationen gab, möchte ich diese hier zeigen und berichten.

Plugin runterladen, entweder direkt von WordPress.org oder von der Autoren Website, und installieren. Ihr findet nun in eurem Dashboard >> Einstellungen einen neuen Eintrag namens Sociable. Darunter verbirgt sich ein mächtiges Backend welches sich aber auch schnell in die folgenden Bereiche aufteilen läßt:

  • Auswahl der Netzwerke und Portale
  • Aussehen und Effekte der Icons und die gezeigte Headline
  • Anzeige auf den Seiten
  • CSS und der Pfad zu alternativen Images (dazu weiter unten mehr)

Leider stellte sich nach dem aktivieren des Plugins ein unschöner Effekt in meinem Hybrid News Theme ein. Sämtlichen Artikelauszügen, die auf der Startseite gezeigt werden, hingen schon die von mir ausgewählten Icons an den „Füßen“ (siehe Screenshot).

Die Anzeige in den einzelnen Artikeln hingegen passte dafür sehr gut. Eigentlich auch nicht verwunderlich 😉

Abhilfe muß her

Nach etwas längerer Suche bin ich dann in der Datei sociable.php fündig geworden. Dort wird in der Zeile 915 die behandlung von excerpts (Auszügen) angesprochen. Nach dem Auskommentieren der Zeile add_filter('the_excerpt', 'sociable_display_hook'); erfolgt die Anzeige der Excerpts wieder wie gewünscht.

Aussehen sollte eure sociable.php dann in etwa so:

Fertig!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.