Skip to main content
projectplace_thumb

Projectplace: Projektmanagment in Zeiten von Facebook & Co.

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Projektmanagement

Spricht man aktuell über Projektmanagement kommt schnell der Punkt wo man eine Hilfestellung zur Planung, Steuerung, Überwachung und Präsentation des Projektes gesucht wird. Meistens wird der Ruf nach einer Software am lautesten vorgebracht wo dann fast im gleichen Atemzug auch ein Produkt des Softwareriesen aus Redmond erwähnt wird. Daneben gibt es jedoch auch noch andere Software die sich gut zum managen eines Projekts einsetzen läßt. Vielen der Programme ist dabei auch schon die Fähigkeit einer Netzwerkinstallation gegeben worden. Allerdings  handelt es sich dabei fast immer um Installationen in Firmennetzwerken die nach außen hin mehr oder minder bombensicher abgeschirmt sind und sich nur durch aufwendige Anmeldeprozesse betreten lassen. Oft wird auch eine Abmeldung nur über ein VPN erlaubt bei dem zur Anmeldung ein spezielles Dongle benötigt wird. Mal eben aus dem Urlaub ne schnelle Idee oder einen Diskussionsbeitrag leisten wird da echt schwierig. Warum soll man nicht etwas offener an Projekten mitarbeiten und Beiträge dazusteuern? Das es geht zeigen die großen sozialen Netzwerke wofür als prominentestes Facebook genannt werden soll.

Projectplace

Projectplace Und genau diesen Ansatz hatten auch die Entwickler von Projectplace als sie sich Gedanken über die Entwicklung ihrer Projektmanagementsoftware gemacht haben. Na ja, der Begriff Software ist nicht ganz richtig denn es handelt sich bei Projectplace eher um eine Cloud Anwendung. Von jedem Internetfähigen PC, rund um die Welt, kann der Zugriff und die Mitarbeit an einem Projekt erfolgen. Aber es geht noch viel besser. Neben dem genannten Vorteil des Zugriffes per Web bietet Projectplace die folgenden Merkmale im Rahmen des Workflow an:

  • Dokumentenmanagement
  • Personen und Usermanagement
  • Projektübersicht
  • Meeting Management

In aller Kürze die Features hier nieder zu schreiben macht wenig Sinn, da der Umfang der gebotenen Funktionen sehr mächtig ist. Stattdessen empfehle ich, besser die Productpage besuchen und sich dort ein detailliertes Bild machen. Zusammenfassend kann man als Kernfunktionen Diskussionsforum, Teamarbeit in Zeiten von Web 2.0, Social Project Management, Projektmanagement Online, Online Meetings nennen.
Die weiteren Möglichkeiten Projectplace kennen zu lernen sind ein kostenloser 30 Tage Test oder ein individueller, persönlicher Online Zugang.

Ebenfalls sehr aussagekräftig ist der Virale Ausschnitt den man bei youtube bestaunen kann.

Ähnliche Artikel

Ein Gedanke zu „Projectplace: Projektmanagment in Zeiten von Facebook & Co.

  1. Schöner Beitrag wir kennen diese Problem leider auch und haben es ebenfalls probiert mit einer Software zulösen. Zum Teil wurden dir Problem weniger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.