Skip to main content
Damen Skihelm Black Canyon

Ausrüstung für den Ski Urlaub

Kommt mir eigentlich viel länger vor, im Grunde ist es aber gerade erst ein Jahr her als ich bei einem Gewinnspiel von Pfiff-Reisen eine Woche Skiurlaub gewinnen konnte. Sonst buche ich mir meistens einen Skiurlaub in Österreich, der nicht gerade billig ist. Der Artikel der mir dies ermöglichte war dieser hier. Durch Querelen in der Firma meines Arbeitgebers klappte es jedoch leider nicht den Urlaub noch in der Ski-Saison 2010 anzutreten. Zum Glück hatte Martin Witte, Geschäftsführer bei Pfiff-Reisen,  Verständniss für diese Misslage weswegen der Urlaub nun auch im Jahr 2011 angetreten werden kann. Vielen Dank dafür. Und nun gilt es das entsprechende Equipment zusammen zu stellen und zu besorgen.

Skihelme

Früher hier es, nur schlechte Skifahrer tragen Helme. Dieses Bild hat sich allerdings komplett gewandelt. Die Ausrüstungen werden immer besser und die Einsätze immer extremer. Wie wichtig ein Skihelm sein kann hat der tragische Unfall von Herrn Althaus im Jahr 2009 gezeigt. Betrachtet ihr aktuelle Fotos oder Videos zum Thema Skifahren zeigt sich das das Tragen eines Helmes absoluter Standard ist. Nicht nur bei den KIDs sondern auch bei Teenies und Erwachsenen.

Dabei reicht die Preisspanne von ganz wenigen bis über hundert Euro, je nach Hersteller und Einsatzzweck. Was für Helme nehmen denn so Normalos wie Steffi und ich? Steffi ist noch nie auf Ski gestanden, ich zuletzt 2002 und bin damit ein engagierter Fortgeschrittener. Um jetzt diesen Skiurlaub nicht unnötig zu verteuern haben wir uns entschlossen Helme des Hersteller Black Canyon zu nehmen. Diese werden direkt von Amazon angeboten und liegen in einer annehmbaren Preisspanne.

Skihelm Black CanyonZum einen haben wir uns für das Modell Black Canyon BC 36530 entschieden, einem klassischen Jet-Helm mit einem aktuellen, stylischen Design. Der bei Amazon erhältliche Helm wird mit einer ursprünglichen Preisempfehlung von Euro gezeigt, aktuell wird er jedoch für 41,99 € abgegeben was einer Ersparniss von 38,- Euro entspricht. Ob der original Preis jemals bei Amazon geforderte wurde kann ich nicht sagen aber zu dem aktuellen Preis ist er ne echte Nummer. Die Angaben von Amazon zur Ermittlung der Größe sind auch wirklich passend, Rübenumfang 1 cm über der Augenbraue messen, ein cm dazu und dann diesem Wert entsprechend die Größe ordern. Passt wie ne eins!

Damen Skihelm Black CanyonDas gleiche im Grunde auch bei der Kopfbedeckung für die Dame des Hauses. Steffi hat ebenfalls einen Helm von Amazon, auch vom Label Black Canyon. Dieser trägt zwar keine Modellbezeichnung und wird nur Damen Skihelm genannt – but what happens 🙂 Auch hier überzeugt der Helm in vielen Punkten. Anstelle der bei Amazon genannten 79,99 Euro ist er für entspannte 39,99 Euro zu bekommen, die Passform ist ebenfalls sehr gut und gut mit einer Skibrille von Cox Swain zu kombinieren. Das beide Helme eine rundum gute Ausstattung mitbringen rundet das positive Ergebniss noch ab. Die Kanten sind mit Gummikeder sauber abgeklebt, der komplette Helm ist mit einem angenehmen, warmen, feuchtigkeit transportierenden Futter ausgeschlagen und auch der Kinnriemen hat ein kleines Schutzpolster was den Komfort deutlich erhöht. Die Ohren sind gut gepolstert ohne die Umgebungsgeräusche zu sehr zu verbannen, Softpolster machen dies möglich. Und das eine Fixierung für das brillenband dabei ist könnt ihr auf den Fotos auch sehen.

Wermutstropfen bei der ganzen Sache ist eigentlich nur das ich bei der Bestellung übersehen hatte, dass nicht beide Helme direkt von Amazon versendet wurden. Einer kam aus Wien und kostete deswegen extra Versandgebühren. Waren zwar relativ entspannte 5,- Euro aber doof ist es trotzdem.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.