Skip to main content
Braun Series 9

Im Praxistest: Braun Series 9 Rasierer

[Sponsored Post] Ein Novum steht hier zum Test an. Die Fa. Braun stellte mir einen ihrer aktuellen Top-Elektrorasierer zur Verfügung um das gute Stück auf Herz und Nieren zu checken. Nicht nur das Thema Rasierer ist dabei etwas neues für den Blog sondern für mich persönlich auch die Nutzung eines Elektrorasierers.
Seit der erste Flaum als Teenie sichtbar wurde, bin ich dem Bartwuchs immer mit Nassrasierern zu Leibe gerückt. Alleine deswegen bin ich sehr gespannt was der Braun Series 9 Rasierer kann oder nicht.

Aktuelles Topmodell

Der Braun Series 9 Rasierer ist in der Modellpalette das aktuelle Topmodell und löst die Modellreihe Series 7 ab. Danke an das Team von Trendlupe für die sachkundigen Informationen zur Braun Modellhistorie.

Eine gar nicht mal so kleine Verpackung beinhaltet alles was „Mann“ zu Elektro rasieren benötigt. Neben dem eigentlichen Rasierer befindet sich natürlich ein Netzkabel, ein Etui für die Reise, eine kleine Bürste und eine Reinigungsstation im Lieferumfang.

Braun Series 9

Nach einer knappen Stunde ist der Series 9 aufgeladen und Einsatzbereit. Dabei kann das Netzkabel entweder direkt am Rasierer angesteckt oder an der Reinigungsstation angebracht werden, welche damit auch als Ladestation fungieren kann.

Der Rasierer selber sieht sehr wertig aus und vermittelt alleine durch sein äußeres schon, das hier Hightech im Spiel ist.  Zwar ist das Gehäuse komplett aus Kunststoff was aber auch gut ist. Ein aus Metall gefertigter Rasierer wäre für eine angenehme Rasur wahrscheinlich viel zu schwer.

Braun Series 9

Braun verwendet beim Series 9 vier Scherelemente, welche mit bis zu 40.000 Scherbewegungen arbeiten,um auch an den kritischen Stellen wie Mundwinkel und Nasenansatz für den gewünschten Kahlschlag zu sorgen. Das ganze geht natürlich nicht ohne Geräusche von sich, aber das Gesumme des Rasierers ist weder störend noch aufdringlich und auch die Vibrationen halten sich Grenzen.

Das Ergebnis meiner ersten Elektrorasur spricht für sich. Beinahe so glatt wie der Popo unseres Babys, ohne irgendwelche Schnitte oder Reizungen an den üblichen Stellen gibt es wirklich keinen Grund zu meckern. Auch meine Frau war angenehm überrascht, mich nach einer Komplettrasur ohne Verletzungen zu erleben. Klasse!

Braun Series 9
Nach der Rasur ist vor der Reinigung

Vollautomatische Reinigung per Knopfdruck

Der vorher ersichtliche 3-Tagesbart ist nun also Geschichte und befindet sich, in mikroskopisch geraspelte Teilchen im Kopf des Rasierers wieder. Hier kommt nun eine Erinnerung hoch, wie mein Papa immer schimpfte wenn er nach der Elektrorasur mit einer kleinen Bürste versuchte die Scherköpfe wieder sauber zu bekommen. Gemeckert hat er viel, sauber bekommen eher weniger. Das war vor etwas über 30 Jahren. Und heute?

Heute zeigt mir der Series 9 im Display des Rasierers an, das er gerne gereinigt werden möchte. Dafür wird er einfach kopfüber in die Reinigungsstation gesteckt und diese anschließend per Knopfdruck eingeschaltet. Im Anschluß ertönt ein Zischen und Gurgeln welches die Geräuschkulisse darstellt wenn die Reinigungsflüssigkeit durch den Scherkopf des Rasierers gejagt wird. Dies geschieht in mehreren Durchgängen bis das Display der Reinigungsstation den Abschluss des Reinigungsvorganges anzeigt. Selbst an die anschließende Trocknung des Scherkopfes wird hier gedacht und wer wie ich, gespannt und nur wenige Zentimeter von der Station lauscht hört einen kleinen Ventilator summen.

Braun Series 9

Die Stellen im Scherkopf die eben noch voll von Härchen waren sind nun tipptopp sauber und frei von Reiningsflüssigkeiten. Im Grunde sieht der Scherkopf nun wieder so aus, wie er aus dem Karton gekommen ist. Sehr cool!

Braun Series 9
Nach der Reinigung ist vor der Rasur

Mein Fazit

Hätte ich gewusst, das eine Elektrorasur so perfekt ablaufen kann hätte ich mich nicht jahrelang mit Nassrasierern gequält. Der Series 9 von Braun erweist sich Toplösung und überzeugt mit vielen Features. Die Display Anzeigen informieren perfekt über Lade- und Reinigungsstände und lassen keine Fragen offen. Geht es auf eine Dienstreise oder in den Urlaub verschwindet der Rasierer sicher im mitgelieferten Etui und kann, falls nötig, auch direkt per Kabel betrieben werden.

Verlosung

Wer Interesse an dem Hightech Rasierer bekommen hat sollte einmal auf diese Seite surfen. Dort wird ein original verpackter und funkelnagelneuer Series 9 von mir verlost.

Cash-Back

Solltet ihr bei der Verlosung kein Glück haben, offeriert Braun gerade eine Cashback Aktion für Käufer eines Braun Series 9 Rasierers. Schaut euch dazu einfach die Teilnahmebedingungen an.

Der hier getestete Braun Series 9 wurde mir von Braun für einen unabhängigen Test zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.