Skip to main content
Mac Ordner auflisten

Mac – Inhalte eines Ordners mit Bordmitteln auflisten

Ein Bewerbungsmarathon zwingt mich gerade eine Liste der Dateien eines Ordners zu erstellen. Zu meinen Windows Zeiten war dafür irgendein Zusatzprogramm notwendig, welches extra installiert werden musste um eine dementsprechende Liste zu generieren.

Und beim Mac?

Wie ich schon in diesem Artikel Fotos verkleinern mit Mac Bordmitteln feststellen durfte, kann der Mac auch dieses von Natur aus. Bordmittel genügen, Zusatzsoftware muß nicht installiert werden. Sehr cool!

So geht’s!

Als Beispiel will ich hier nun einmal die in iTunes abgelegten Interpreten auflisten. Natürlich geht der folgende Workaround auch mit allen anderen Ordnern auf eurem Mac.

Im Finder stellt sich das ganze so dar:

iTunes Ordner ausdrucken

Hier soll die ganz rechte Spalte aufgelistet werden. Dafür einfach den gewünschten Ordner (hier Music) auswählen und per [CMD] + [A] alle darin abgelegten Dateien markieren.

iTunes Ordner ausdrucken

Diese Auswahl jetzt per [CMD] + [C] in den Zwischenspeicher kopieren bevor ihr im nächsten Step den Mac eigenen Text Editor Text Edit startet. Solltet Ihre einen anderen Text Editor wie z.B. iA Writer, ByWord oder Text Wrangler besitzen geht das ganze noch komfortabler, denn diese Editoren erzeugen ausschließlich umformatierte Textdateien.

TextEdit findet ihr am schnellsten mittels der Spotlight Suche (TextEdit eintippen)

iTunes Ordner ausdrucken

Dort nun ein neues Dokument starten und in reinen Text umwandeln [Shift] + [CMD] + T. Anschließend per [CMD] + V den Zwischenspeicher in die Textdatei kippen.

iTunes Ordner ausdrucken

Fertig!

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.