Bosch Professional Akku-Bohrschrauber

Smarte Schrauber – Bosch Professional Akku-Bohrschrauber

Eines der am meisten genutzten Helfertools in fast jeder Werkstatt wird wohl der gute alte Akku-Bohrschrauber sein. In Sachen seiner Form inzwischen am Ende der Innovationskette angelangt, gilt es Neuentwicklungen im inneren der handlichen Hochleistungsmaschinen zu platzieren. Und so auch bei dieser Meldung.

Bosch hat bei seinen bewährten blauen Profi-Schraubern den Weg zum smarten Schrauber vollzogen. Fernab von weiteren mechanischen Gangstufen und noch mehr Drehmomentstufen, ist dies eine Neuerung die so einleuchtend wie einfach klingt und durch ein Zauberwort und seiner Technologie unterstützt wird. Bluetooth!

Austauschbares Konnektivitätsmodul macht den Akku-Bohrschrauber clever

Durch ein herausnehmbares Konnektivitätsmodul, ungefähr so groß wie eine 20 Cent Münze, lässt sich der blaue Bosch Professional Akku-Bohrschrauber sowie die Akku-Schlagbohrschrauber ganz einfach mittels einer App auf die persönlichen Belange einstellen. Die Arbeit wird so effizienter und planbarer.

Smart bedeutet in diesem Zusammenhang, dass sich mit der für für IOS (iPhone und iPad) & Android erhältlichen Bosch Toolbox App persönliche Einstellungen konfigurieren und abspeichern lassen. Dabei sind die Möglichkeiten den Akku-Bohrschrauber zu individualisieren vielfältig. Neben Informationen des Werkzeuges zum Status werden auch Fehlermeldungen ausgegeben bei denen auch gleichzeitig Tipps zur Fehlerbehebung folgen. Im Detail lassen sich durch App-Funktionen Einstellungen zum maximalen Drehmoment (wann soll die Präzisionskupplung auslösen), Einstellungen zur Brenndauer der LED-Arbeitsleuchte, Nennwerte zum Ladezustand und Beschaffenheit des Akku, Informationen bei Überlastung oder Überhitzung mit Tipps zur Fehlerbehebung, Einstellung und Regulierung der KickBack Control Auslösung

KickBack Control nennt sich die Bosch Lösung zur Verhinderung von Verletzungen die durch das Drehmoment bedingte Rückschlagen des Akku-Bohrschrauber entstehen. Bevor es dabei zu schmerzhaften Überdrehungen von Handgelenken bis hin zu Schulterverletzungen kommt, unterbricht KickBack Control den Kraftfluss sofort.
Auch zur Verwaltung von Maschinenparks ist die App-Anbindung geeignet, da all wichtigen Geräteinformationen gespeichert und ausgegeben werden können.

Kinderleichter Einbau des Konnektivitätsmoduls

Um den Bosch Akku-Bohrschrauber zum smarten Akku-Schrauber zu machen braucht man nur das Konnektivitätsmodul und einen passenden Bosch Akku-Bohrschrauber aus der Professional Reihe.
Ist beides vorhanden, wird dass Konnektivitätsmodul in den vorgesehenen Steckplatz gesteckt. Im nächsten Step erfolgt die Bluetooth Verbindung zur im Smartphone installierten Bosch Toolbox App.

Ist das Smartphone mit dem Akku-Bohrschrauber verbunden kann es mit der Individualisierung sofort losgehen, wobei eine im Smartphone ersichtliche Dokumentation bei der Einrichtung behilflich ist. Ebenfalls ist per Smartphone nun die Dokumentation zum Bosch Akku-Bohrschrauber ersichtlich.

Die oben beschriebene Erweiterung ist zum Beispiel unter anderem mittels den folgenden Bosch Power-Tools und den entsprechenden Apps durchführbar:

App Store

Google Play Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.