Skip to main content

Asus eeePad Transformer bekommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Gestern sprach die komplette Android Branche inkusive aller Anwender über das neue Google Smartphone Galaxy Nexus. Dazu wurden unzählige Artikel und Videos geschrieben und erstellt. Beinnahe komplett untergegangen ist jedoch der Part der Implementierung des neuen Android Betriebssystems für Tablets. Aber auch hier müssen wir uns keine Sorgen machen. Laut der Website pocket-lint werden auch […]

weiterlesen

Cyberport.de – Eine Bestellung zum vergessen …

Der Verkauf meines geschätzten Androiden (Sony Ericsson XPERIA X10) machte die Neubeschaffung eines Smartphones notwendig. Schnell war auch klar welches Modell die Nachfolge antreten soll. Ein von Samsung hergestelltes Google Nexus S sollte es sein. Nach etwas Recherche/ Preisvergleicherei stellte sich dann die folgende Auswahl der möglichen Lieferanten dar: [red_box]Leider wurden bei einem Backup die […]

weiterlesen

Android Market

Google Android: Market Update 3.1.5

Eben durfte ich feststellen das der Google Market in einer komplett anderen Darstellung aufschlägt. Neue Optik – neue Version. Die neue Version des Google Market mit der Versionierung 3.1.5 bietet dem geneigten Android User ein völlig neues Interface. Auf den ersten Blick erinnert es an das kachelige Design eines Windows Phones aber zum Glück ist […]

weiterlesen

Firefox

Aus für Google Toolbar

Großes Reinemachen bei Onkel Google. Google räumt schwer auf. Dieser Aufräumaktion fällt auch die Google Toolbar für den Firefox 5 zum Opfer. Nicht etwa um die Mozilla Foundation zu ärgern sondern weil fast alle Funktionen der Google Toolbar entweder schon Standard beim Firefox 5 sind oder mittels Plugins fix nachgestellt werden können. Dazu bietet Google auf seinen […]

weiterlesen

Teil 2: Zu Google+ verlinken; der elegante Weg

In diesem Artikel hatte ich bereits beschrieben wie man mittels einer verkürzten Url das weitergeben der doch sehr unkomfortablen Google+ Adresse praktizieren kann. Ich persönlich halte diese Methode aber für nicht wirklich elegant. Schon wieder eine neue Url die weitergegeben wird. Viel schicker ist der folgende Tweak der das ganze mittels der htaccess Datei ermöglicht, die […]

weiterlesen